PB027 – Zu nett für Tinder und so

Was bedeutet eigentlich „zu nett“?

Und was hat es damit im Kontext zu Tinder auf sich?

Erfahrt es in dieser neuen Episode. Und dann kauft mir einen Porsche, damit ich endlich meine Fresse halten und mich weniger aufregen kann. <3

Play

3 Gedanken zu „PB027 – Zu nett für Tinder und so“

  1. Bestes Intro!
    Bester Basti!
    Oh hätte nicht gedacht, dass es auf Dates immer noch(?) so ein Problem ist mit den Handys.
    Klar musste man mir auch mal sagen “ bitte leg dein Handy weg, ich find das nicht so cool“ und ich bemühe mich immer daran zu denken wenn ich mit freunden unterwegs bin (auch wenn ich weiß dass es denen egal ist.), klappt aber leider nicht immer. Außer bei meinen wenigen Sozial Events, da muss ich twittern, weil es da darum geht den geilen scheiß zu twittern.
    Bei der „hier bitte Klaviermusik denken“ kam mir Für Elise in den Kopf.
    Umarmungen!

  2. Guten Morgen Basti!
    Bin gerade erst über deine Poscast gestolpert und hab durch Zufall diese Folge herausgepickt. Und möchte ein Kompliment loswerden, auch wenn ich dich ansonsten überhaupt nicht kenne: du hast mich eben zum schmunzeln gebracht und auf ziemlich sympathische Weise mein Ziel, beim Podcast hören möglichst schnell noch mal einzuschlafen, torpediert :).
    Einen schönen Tag!
    Tina

    1. Hey Tina,

      Das freut mich echt sehr zu hören, danke für das nette Feedback. Sorry, dass du nicht schlafen konntest, bei mir funktioniert das immer super wenn ich meine Folge noch mal Probe höre. Liegt also wohl leider an dir, tut mir also doch nicht leid. 😀

      Danke nochmal und viele Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.